BIHOPHAR – naturreiner Honig in bester Imkerqualität

* Werbung * 

Ich bin nicht nur eine Naschkatze sondern das Frühstück ist für mich der wichtigste Start in den Tag um den Alltag zu bewältigen. Ich liebe mein Toast oder am Wochenende mein knackiges Brötchen mit Honig! Honig ist nicht nur ein von Honigbienen zur eigenen Nahrungsvorsorge erzeugtes und vom Menschen genutztes Lebensmittel aus dem Nektar von Blüten. Sondern bei der Marke Bihophar ist Ihre Leidenschaft seit über 80 Jahren wirklich sofort schmeckbar.

Bildquelle: http://www.bihophar.de

Seit 1947 als bekannte Honigmarke aus dem inhabergeführten Familien-Unternehmen „Fürsten-Reform Dr. med. Hans Plümer GmbH & Co. KG“ mit Sitz in Braunschweig, haben sie sich fest am Markt etabliert. Sie bieten nicht nur eine Vielfalt naturreiner Honige in bester Imkerqualität an, sondern durch die erlesene Spezialitäten und eine reiche geschmackliche Vielfalt zeichnen sich das Honig-Sortiment von Bihophar aus. 

Bildquelle: http://www.bihophar.de

Die Gläser überzeugen nicht nur durch ihre Stabilität und gut lesbaren Etikett, sondern was mir besonders wichtig ist – ist die große Öffnung damit man entspannt mit dem tollen Honiglöffel die Dosierung leichter handhaben kann. Dazu hat jedes Glas eine Kontrollnummer, der ein entsprechendes einwandfreies Analysezertifikat zugrunde liegt. So wird damit garantiert das, dass Glas ein kontrolliertes naturbelassenes Lebensmittel ist.

6 unterschiedliche Vielfalten überraschten mich jeweils in einem 500 Gramm Glas!

Raps-Honig

Alleine der Anblick der weich-cremigen Konsistenz-hell, fast weiße Honig liebe ich besonders als Brotaufstrich. Wegen seines milden Aromas und den  charakteristische Geschmack und Geruch dieses Honigs, verführt der Duft der Rapsblüte sofort.  

Wald-Honig

Der Waldhonig  ist durch die dunkle Farbe eine entstandene Verführung der Bienen, die von den Nadel- und Laubbäumen des Waldes diesen Honigtau-Honig einsaugen. Er verführt mit einen herb-würzigen Geschmack und soll sich besonders hervorragend in Kombination mit purem Naturjoghurt oder auf Brot und Brötchen machen!

Wabenquell Gebirgs-Blüten-Honig

Cremig und von sonnengelber Farbe gehört er nicht nur zu den Lieblingshonig von Bihophar seit 50 Jahren. Sondern die von Natur aus feincremige Konsistenz und einen mild-aromatischen Geschmack ist einfach nur Genuss Pur.

Akazien-Honig mit Frühjahrstracht

Der Nektar weiß blühender und zart duftender Akazien bestimmt neben einiger gleichzeitig blühender Frühlingsblüten den Charakter dieses Honigs. Meine Mama durfte sich davon überzeugen und Dank seines besonders lieblich-milden Geschmacks und der flüssigen Konsistenz, kürte sie damit nicht nur Ihren Toast oder Brötchen. Sondern dieser helle, bernsteinfarbene Honig sorgte auch im Tee oder beim Süßen ihres Quark und auch Müslis für einen besonderen Highlight im Geschmack.

Holunder in Blütenhonig

Honig in Kombination mit Holunderbeeren kannte ich absolut nicht und daher war es auch das erste Glas was ich sofort vernascht habe. Der herbe Geschmack und die leicht säuerliche Note der Holunderbeeren sorgen hier wirklich für einen  fruchtigen Geschmackserlebnis, was ich nun für mich als Favorit nur empfehlen kann. Bin absolut begeistert!

Citrusblütenhonig aus Spanien

Die Reise nach Spanien bekam meine Freundin, wo wir gemeinsam bei Frühstück den hellgelben Honig mit dem süßen Duft der Citrusblüte auf uns wirken ließen.  Der anfangs lieblich-süß Geschmack, entfaltet sich zu einer zart-fruchtige Note und sorgt wirklich für einen leckeren Abgang. Der Honig lässt sich wunderbar verstreichen und tropft herrlich vom Honiglöffel ab. Sehr Genussvoll und wirklich fruchtig auch im Tee. 

Fazit:

Nicht nur die Reise durch den strukturierten Shop zeigt hier das Leidenschaft, Charakter, vielfältiger Geschmack, leckerer Duft,  Farbe und Konsistenz im Einklang ist. Sondern durch das besondere Lob und die Auszeichnung das Bihophar unter den Top 3 der nachhaltigsten Produkte Deutschlands ist mit dem exzellente Ergebnis: BIHOPHAR Fairtrade Wildblütenhonig. Kann ich euch diese einzigartige Geschmacksexplosion die ich erleben durfte, wirklich nur ans Herz legen. Der Honig ist im 250-g- oder im 500-g-Glas erhältlich, die Preisklasse staffelt sich je nach Auswahl der 11 unterteilten Rubriken.  Bei einem Bestellwert von 30,00 € und mehr ist der Versand kostenfrei – unter 30,00 € fallen Versandkosten von 5,00 € pro Bestellung an. Verfügbare Zahlungsarten wie Paypal, Giropay, Vorkasse sorgen für einen reibungslosen Bestellservice. Top!

Eure Testwoman

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.