Dogz finefood- artgerechte Feinkost

Dogz finefood steht für natürliche und artgerechte Feinkost für eine gesunde Ernährung unserer vierbeinigen Freunde. Mit Dogz finefood bekommt dein Hund genau das, was die Natur für sie vorgesehen hat: viel Fleisch damit das Verdauungssystem mit einer reichhaltigen Fleischnahrung besser zurecht kommt. Aber auch die leckeren Innereien und gesundheitsfördernde Zutaten wie Kräuter und Öle, damit Ihr Hund gesund und vital bleibt wurden hier zusammen mit Tierärzten und Ernährungsexperten entwickelt. Transparenz, Offenheit und Vertrauen gegenüber den Kunden und deren Tieren sind die obersten Gebote. Daher macht Dogz finefood bei der Deklaration der Menüs keine Kompromisse: die Zusammensetzungen sind 100% offen deklariert – ohne „wenn und aber“!

dogzfinefood

Bei der Entwicklung und Konzeption der Menüs hat Dogz finefood die natürlichen Bedürfnisse von Hunden in den Mittelpunkt all der Anstrengungen gesetzt. Dabei haben diese sich immer wieder die Frage gestellt, welche Ernährung die Natur für Hunde vorgesehen hat. Auf diese natürlichen Begebenheiten und Anforderungen haben sie die Zusammensetzung der Menüs konsequent abgestimmt und ausgerichtet.

Sorten

Zum Testen bekam ich ein tolles Paket von 6 Sorten mit einen Inhalt 200g in der perfekten Dosenform.

Die Sorten Dogz finefood enthält garantiert:

– kein Formfleisch,
– kein Knochenmehl,
– keine Proteinersatzstoffe wie Soja,
– keine künstlichen Farbstoffe,
– keine Lockstoffe,
– keine künstlichen Aromen,
– und keine Konservierungsstoffe. Sowie hat mich das Design der Verpackung sofort positiv überrascht, es macht schon so einiges mehr her, als anderes Hundefutter.

Rind in Dose

Die praktischen Pouchbeutel in den Geschmacksrichtungen:

– Wild und Hering
– Lamm
– Huhn und Fasan
– Pute und Ziege
– Känguru
– Rind

ist wirklich eine wahre Feinkost für Hunde.

Da auch meine Katze Jeammy sich von den einzigartigen Futter Catzfinefood überzeugen konnte, war natürlich die Freude für unsere Flocke riesig groß diese Delikatesse alleine für sich zu genießen. Was ich wirklich klasse finde wenn man die praktischen kleinen Dosen öffnet  sieht es wirklich appetitlich aus, frech grins. Das farbenfrohe Design ist sehr ansprechend, die Konsistenz überzeugt komplett und riecht gut und lässt sich dadurch auch super verteilen in den Hundenapf oder sogar Teller.

Schmatzgenuss

Fazit:

Schnüffel, Schmatz und weg war der Dogz Finefood. Egal welche Sorte Flocke probiert hat, in der Kombination mit Trockfutter, er hat geschlemmert wie ein Großer, mit Genuss um das Trockenfutter herum. Der Preis 1,59€ für 200 g Futter, finde ich noch ok wenn man seinen Lieblingen ein besonderes Festagsmenü präsentieren möchte. Zu kaufen gibt es das Futter übrigens bei Pets Nature. Bewertung: Sehr gut! Wuff!

Eure Testwoman

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.